Müde Augen in 5 min. entspannen

Heute viel am PC oder Tablet gesessen? Nach langer Bildschirmarbeit und der damit einhergehenden einseitiger Belastung fühlen sich unsere Augen oft trocken, schwer und müde an. Die Ursache: auch unsere Augen können erschöpft sein. Dann heißt es nicht „Augen zu und durch“, sondern Augen zu und 5 min. trainieren!

Suchen Sie sich einen ruhigen Ort zum Sitzen aus. Stellen Sie, wenn möglich, potentielle Störfaktoren ab: Handy auf lautlos, Telefon umleiten, Zettel „Kurze Auszeit - Bitte nicht stören“ schreiben und an die Tür heften, Fenster schließen. Lesen Sie die Übungsanleitung in Ruhe durch und versuchen Sie sich die Inhalte möglichst gut zu merken. Sollten Sie sich während der Übung an den weiteren Verlauf nicht mehr erinnern, dürfen Sie natürlich die Augen öffnen und nachlesen. Keine Sorge, nach einigen Wiederholungen werden Sie keinen Spickzettel mehr benötigen.

Übungsanleitung für eine differenzielle Entspannung der Augenmuskulatur (ca. 5 min.):

Falls Sie Brillenträger sind, legen Sie bitte Ihre Brille an einem sicheren und naheliegenden Platz ab.

Finden Sie eine bequeme, aufrechte Sitzposition.

Entspannen Sie bewusst Ihre Gesichtsmuskeln, Ihre Stirn, Ihre Wangen, Ihre Lippen, Ihre Kiefermuskulatur und Ihre Zunge. Achten Sie darauf, dass Sie Ihre Zähne nicht aufeinander pressen.

Ihr Kopf dreht sich bei den nachfolgenden Übungen nicht mit.

Nun schließen Sie sanft die Augen. Versuchen Sie die minimalen Veränderungen in der Anspannung der Gesichts- und Augenmuskulatur wahrzunehmen. Welche Lichtquelle/n nehmen Sie mit geschlossenen Augen wahr? Fühlen sich Ihre Augen feucht oder trocken an? Genießen Sie einen Augenblick lang diese Wahrnehmung.

Wenn Sie sich bereit fühlen, bewegen Sie Ihren Blick mit geschlossenen Augenliedern LANGSAM so weit wie möglich nach links, kurz innehalten, dann richten Sie Ihren Blick mit geschlossenen Augenliedern nach rechts. Auch in dieser Position kurz innehalten, dann den Blick nach vorn ausrichten. Wiederholen Sie diese Abfolge in einem für Sie angenehmen Tempo 3x.

Nach einer ca. 1-minütigen Pause wandeln Sie die Übungsabfolge so ab, dass Sie (statt nach links und rechts) nach oben und unten blicken. Auch diese Übung wiederholen Sie für 3 Durchgänge.

Nach einer weiteren ca. 1-minütigen Pause versuchen Sie mit Ihrem geschlossenen Blick die imaginären Linien einer liegenden 8 nachzuverfolgen. Nach vier vollständig „gelesenen“ 8en richten Sie Ihren Blick geschlossen nach vorn und halten kurz inne; dann wechseln Sie für weitere vier 8en die Richtung. Anschließend halten Sie erneut mit geradem geschlossenen Blick kurz inne.

Spüren Sie nach, wie sich Ihre Augen jetzt anfühlen: Sind sie angestrengt (es kann eine Art Mini-Muskelkater einsetzen) oder entspannt? Hat sich der Feuchtigkeitsfilm verändert? Nehmen Sie die Lichtquellen durch die Augenlieder vielleicht intensiver wahr?

Wenn Sie sich bereit fühlen, öffnen Sie behutsam Ihre Augenlieder. Wenn Sie möchten, können Sie (ggf.) Ihre Brille wieder aufsetzen. Nehmen Sie sich noch einen Moment Zeit um nachzuspüren, wie sich Ihre optische Wahrnehmung durch diese Übung verändert hat. Was „fällt Ihnen jetzt ins Auge?“ Welche Farbe nehmen Sie am intensivsten wahr? Was können Sie in der Ferne erblicken?...

Sie können diese Übung nun beenden. Stehen Sie langsam auf und gehen Sie ein paar gemächliche Schritte. Das hilft Ihnen und Ihrem Gleichgewichtssinn sich wieder in den Alltagsrhythmus einzupendeln.

 


logo KC
 
Hier erhalten Sie Ihren persönlichen Beratungstermin.
 

GesundheitsmanagementGesundheitsmanagement

Gesundheitsmanagement

Noch gestresst? Dann hier entlang!
VeranstaltungenVeranstaltungen

Veranstaltungen

Neugierig geworden? Hier Tickets sichern!
BlogBlog

Blog

Was zum Schmökern? Hier gibt´s was gratis.
SeminareSeminare

Seminare

Nachhaltige Aha-Effekte? Hier zugreifen!
UnternehmensentwicklungUnternehmensentwicklung

Unternehmensentwicklung

Individuelle Wege finden? Hier ist der richtige Pfad!
GründungsberatungGründungsberatung

Gründungsberatung

Träume realisieren? Hier entlang zur neuen Wirklichkeit!

logo rundlogo KC Schrift

logo KC